Neuigkeiten

15.05.2019 | CDU Moabit

Polizeistrukturreform hat keine Auswirkungen auf Moabit

Polizeipräsidentin antwortet auf Anfrage der CDU Moabit

Wenn die Polizeistrukturreform abgeschlossen ist, werden für Moabit nicht weniger Beamte zuständig sein wie vorher. Das erklärte die Polizeipräsidentin gegenüber der CDU Moabit. Die hatte nach Bekanntwerden der Pläne in einem Offenen Brief um Auskunft gebeten.


28.04.2019 | Philipp Lengsfeld

Heiße Phase des Europawahlkampfs auch in Moabit

Hildegard Bentele ins Europäische Parlament!

Hildegard Bentele ist die Spitzenkandidatin der CDU Berlin für die Wahlen zum Europäischen Parlament. Ihr Bild ziert die Plakate, die die CDU Moabit zum Beginn des Straßenwahlkampfs aufgehängt hat.


28.04.2019 | Philipp Lengsfeld

CDU Moabit stark im neuen Kreisvorstand Mitte

Kreisvorstand mit neuem Schwung

Sven Rissmann ist der alte und neue Vorsitzende der CDU Mitte. Im Kreisvorstand ist der Moabiter Ortsverband mit Martin Leuschner, Ottilie Klein, Philipp Lengsfeld und Olaf Lemke prominent vertreten.


23.04.2019 | CDU Moabit

CDU Moabit fordert Aufklärung über Plan zur Auflösung der Polizeidirektion Mitte

Offener Brief an die Polizeipräsidentin in Berlin

Die Polizeidirektion in Mitte soll aufgelöst und die Abschnitte 33 und 34 in die Direktion 2 in Spandau mit Sitz im Ortsteil Ruhleben übertragen werden. Die CDU Moabit fordert, dass durch die Pläne zur Umstrukturierung kein Personal der Polizei aus Moabit abgezogen wird.


15.04.2019 | Ottilie Klein

Rot-Rot-Grün hängt Europacity ab

Kein S-Bahnhof Perleberger Brücke, obwohl nötig und finanzierbar

Mit der Europacity entsteht in Moabit ein komplett neues Stadtviertel. Dennoch hat sich der rot-rot-grüne Senat gegen den S-Bahnhof entschieden. Doch der S-Bahnhof Perleberger Brücke ist dringend notwendig und angesichts von Milliardenüberschüssen auch finanzierbar.


15.04.2019 | Klaus Kundt

Das wohnungspolitische Desaster des rot-rot-grünen Senats

Kommentar

Nach dem Motto »Was interessiert mich mein Geschwätz von gestern?« fütterten SPD und Linke in Berlin ihre ungeliebten Heuschrecken. Die Folgen: Es gibt heute kein Instrument heute mehr, um regulierend in den Mietenmarkt einzuwirken. Der Wohnungsbau in Berlin wird allein durch politische ideologische Barrikaden von ROT-ROT-Grün verhindert.


04.03.2019 | Philipp Lengsfeld

CDU Moabit wählt neuen Vorstand

Käpt'n Leuschner bleibt an Bord

Die Mitgliederversammlung der CDU Moabit hat einen neuen Vorstand gewählt. Den Vorsitz übernimmt wieder Martin Leuschner, dem eine Kapitänsmütze und ein Steuerrad überreicht wurde. Gute Fahrt!


21.02.2019 | Benno Kirsch

Die Eckkneipe lebt!

Moabit im Wandel

Die Eckkneipe hat kein gutes Image – zu unrecht. In Moabit haben in den letzten Jahren mehrere Eckkneipen aufgemacht, die einen Besuch wert sind. Eine alte Tradition wird gerade wiederbelebt.


11.02.2019 | Benno Kirsch

FAZ: Berlin ist »Hauptstadt des Sozialismus«

Berliner Politik wird zum Gespött

Der rot-rot-grüne Senat macht Berlin zum Gespött der Republik. In der FAZ macht man sich über das Wohnungsbaudrama lustig. Und zieht schon Parallelen zu den »Erfolgen« des Hugo Chávez, der sein Land Venezuela zugrunde gerichtet hat.


18.12.2018 | Philipp Lengsfeld

Beschluss des Bundesparteitags gegen Kinderkopftuch

Auf Initiative der CDU Moabit

Die CDU Deutschlands hat sich klar gegen das Kinderkopftuch positioniert. Sie übernahm einen Antrag, der seinen Ursprung im Ortsverband Moabit hat.


Nächste Seite

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon