Neuigkeiten

20.06.2018, 07:28 Uhr | Philipp Lengsfeld

Burkard Dregger übernimmt CDU-Fraktionsvorsitz

CDU Berlin zeigt sich entschlossen

Florian Graf wird Geschäftsführer beim CDU-Wirtschaftsrat im Landesverband Berlin-Brandenburg. An seine Stelle als Voristzender der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus rückt Burkard Dregger. Eine gute Wahl, meint Philipp Lengsfeld.

Foto: floriangraf.info
Berlin -

In der CDU Berlin hat es eine wichtige Neuaufstellung gegeben, die ich im Ergebnis sehr begrüße. Florian Graf wechselt in eine neue Herausforderung für den Wirtschaftsrat der CDU. Für seine Nachfolge als Fraktionsvorsitzender der CDU im Abgeordnetenhaus gab es mehrere Optionen und wenig Zeit. Unter Führung unserer Landesvorsitzenden hat sich die CDU Berlin entschlossen gezeigt, die politisch beste Aufstellung umzusetzen.

Mit Burkard Dregger komplettiert jetzt ein Innenpolitiker mit auch dediziert konservativen Ansichten das eher großstädtisch-liberale Profil der Landesvorsitzenden. Und die Neuaufstellung markiert einen klaren Schnitt mit der schwierigen Regierungszeit des letzten Senats. Mit Mario Czaja wird die Fraktionsführung verstärkt – er steht für die Stärkung in den schwächeren Ostbezirken und schärft mit seinen Initiativen im sehr wichtigen Bereich Bildung und Schule das Profil der CDU Berlin weiter.

Ich persönlich finde diese Aufstellung sehr ausgewogen und spannend – die CDU Berlin zeigt sich entschlossen den rot-rot-grünen Senat zu stellen.

 



Diese Meldungen könnten Sie ebenfalls interessieren...

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon