CDU Ortsverband Berlin / Mitte / Moabit
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-moabit.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
08.10.2018 | CDU Moabit
Zur Räumung des Hauses Berlichingenstraße 12
Das kurzzeitig besetzte Haus in der Berlichingenstraße 12 ist wieder geräumt worden. Gut so, sagt der Vorsitzende der CDU Moabit Martin Leuschner. Der Rechtsbruch löst nicht das Wohnungsproblem.
weiter

29.09.2018 | Ottilie Klein
Diskussionsveranstaltung in der Lehrter Straße
Der rot-rote Senat hat in den Nuller Jahren 240.000 kommunale Wohnungen verkauft und damit die aktuelle Wohnungsnot verursacht. DIe CDU Moabit diskutierte mit dem Geschäftsführer der Groth-Gruppeüber Auswege aus der Misere.
weiter

19.09.2018 | Benno Kirsch
Veranstaltung zum Berliner Neutralitätsgesetz
Eine Veranstaltung der CDU Mitte zeigte deutlich: Das Berliner Neutralitätsgesetz muss erhalten werden. Die weltanschauliche Neutralität des Staates ist ein hohes Gut.
weiter

10.07.2018 | CDU Moabit
Pressemitteilung: Moabit steht für Demokratie und Vielfalt
Die As-Sahaba-Moschee ist eine der radikalsten salafistischen Moscheen in Berlin und wird vom Verfassungsschutz beobachtet. Die CDU Moabit spricht sich daher gegen eine Ansiedlung dieser radikalen Gemeinde in Moabit aus.
weiter

20.06.2018 | Philipp Lengsfeld
CDU Berlin zeigt sich entschlossen
Florian Graf wird Geschäftsführer beim CDU-Wirtschaftsrat im Landesverband Berlin-Brandenburg. An seine Stelle als Voristzender der CDU-Fraktion im Abgeordnetenhaus rückt Burkard Dregger. Eine gute Wahl, meint Philipp Lengsfeld.
weiter

19.06.2018 | Benno Kirsch
Berlin wächst
In Berlin hält der Wohnungsmangel weiter an und verschärft sich von Tag zu Tag. Doch die rot-rot-grüne Koalition bleibt untätig.
weiter

14.05.2018 | Benno Kirsch
»Clean my Kiez!«
Müll in Parkanlagen ist ein immer wiederkehrendes Problem. Doch die CDU Moabit packte jetzt an: In einer großen Aktion säuberte sie zusammen mit Anwohnern den Kleinen Tiergarten im Herzen Moabits. Mit Bildergalerie.
weiter

16.04.2018 | Philipp Lengsfeld
Unwürdiger Umgang mit Umbenennungen im Afrikanischen Viertel
Die rot-rot-grüne Mehrheit in der BVV Mitte entzieht dem Nazi-Gegner und Mitbegründer der CDU Hans Peters das Gedenken. Stattdessen soll die Petersallee im Afrikanischen Viertel in eine Maji-Maji-Allee und eine Anna-Mungunda-Straße aufgeteilt werden.
weiter

28.03.2018 | Benno Kirsch
Parteitagsbeschluss
Der Staat muss weltanschaulich neutral bleiben, meint die CDU Mitte. Deshalb unterstützt sie die »Initiative Pro Berliner Neutralitätsgesetz«, die den Angriffen auf das Neutralitätsgesetz aus dem Senat entgegenwirken will.
weiter

27.03.2018 | Martin Leuschner
Parteitag der CDU Mitte
Auf dem Kreisparteitag der CDU Mitte wurden verdiente Mitglieder geehrt. Aus Moabit gehört auch Bernd Rewolinski dazu, der auf 25 Jahre Parteimitgliedschaft zurückblicken kann. Außerdem beschloss man Satzungsänderungen.
weiter